Sonntag, 30. September 2012

Fahnenflucht-Kein Ausweg

Deutschland, wir erklären Dir den Krieg
Und auch diesmal stört's Dich nicht
Du sitzt ja viel zu hoch dort oben
Doch nun spuck ich Dir ins Gesicht
Du sagst wir sind nur dummes Volk
Und wären alle nur für Dich da
Doch ich Denk Du bist der Verlierer
Und Dein Ende ist schon nah

Denn die Rentner und Arbeitslosen
Die in Deinen Augen spinn`
Werden sich zusammenschließen
Und der Aufstand wird beginn
Schickst Du dann Deine Polizei
Deine Soldaten, Bundeswehr
Sag ich mit 6 Millionen Menschen
Stehn auf Unsrer Seite mehr

Denn da wo Gier und Hass ein Land regiern
Da wird der Widerstand zur Pflicht
Der Deutsche Staat schließt weiter seine Augen
Und einen Ausweg gibt es nicht

Denn da wo Gier und Hass ein Land regiern
Da wird der Widerstand zur Pflicht
Der Deutsche Staat schließt weiter seine Augen
Und einen Ausweg gibt es nicht

Wir erklären Dir den Krieg
Und auch diesmal störts Dich nicht
Du sitzt ja viel zu hoch dort oben
Spuck ich Dir ins Gesicht
Du sagst wir sind nur dummes Volk
Und wären alle nur für Dich da
Ich denk Du bist der Verlierer

Dein Ende ist schon nah

Denn die Rentner und Arbeitslosen
Die in Deinen Augen spinn
Werden sich zusammenschließen
Und der Aufstand wird beginn
Schickst Du dann Deine Polizei
Soldaten, Bundeswehr
Sag ich mit 6 Millionen Menschen
Stehn auf Unsrer Seite mehr


Denn da wo Gier und Hass ein Land regiern
Da wird der Widerstand zur Pflicht
Der Deutsche Staat schließt weiter seine Augen
Und einen Ausweg gibt es nicht

Denn da wo Gier und Hass ein Land regiern
Da wird der Widerstand zur Pflicht
Der Deutsche Staat schließt weiter seine Augen
Und einen Ausweg gibt es nicht

Kommentare:

Jasmin ∞ hat gesagt…

Doch das bist du, und zwar für mich!
Uii, das freut mich jetzt aber.

Celine hat gesagt…

Ein schöner Songtext.♥

Lisa hat gesagt…

Sehr nachdenklicher Text (für mich jedenfalls)
Lisa ♥

Celine hat gesagt…

Yo, ich habe meinen Blog nun doch wiederhergestellt !^^ Ich habe es einfach nicht ausgehalten.♥