Mittwoch, 26. September 2012

Tag#10

Unterwegs bin ich nun mehr
Umzukehrn war noch nie mein Begehr.
Es ist als ob mein Kan nie sinkt,
Auch wenn der Fluch mich in die Knie zwingt
Es ist die Depression, die wütend nach mir schlägt.
Es ist die Depression, es ist schon längst zu spät.
Es ist die Depression und ich weiß nicht wohin sie mich zieht.
Finsternis, doch die Seele brennt.
Ich habe versagt
und deshalb werde ich gejagt.
Stunde für Stunde steh ich im Dreck,
solang bis sie ihre Hand nach mir ausstreckt.
Es ist die Depression, die wütend nach mir schlägt.
Es ist die Depression, es ist schon längst zu spät.
Es ist die Depression und ich weiß nicht wohin sie mich zieht.
Finsternis, doch die Seele brennt.





Kommentare:

Jasmin ∞ hat gesagt…

Worin hast du bitte versagt, Engel? ♥

Jasmin ∞ hat gesagt…

Schatz, du bist wundervoll. Und niemand kann perfekt sein, niemand kann Fehler vermeiden. Du kämpfst und machst das Beste aus deiner Situation. Und das ist besser als alles andere.

Jona hat gesagt…

dein text klingt echt traurig:S.. so bedrückend..
was meinst du mit"sicher?"

Romy Blood hat gesagt…

Bleib stark<3
Auch wenn es schwer ist.. (:

Gwen hat gesagt…

Ich hab dir doch bestimmt mal gesagt,
das du eine poetische ader hast?

Jasmin ∞ hat gesagt…

Wie hab' ich es denn geschafft?
Dieselbe Frage stelle ich dir gedanklich jeden Tag.

Ich liebe dich. :*